Fitness im Life-Ness Radevormwald?

Life-Ness Radevormwald
Life-Ness Radevormwald

Oder doch lieber Survival Training? Derzeit ist hier jedenfalls nicht viel mit Fitness, Sauna oder schwimmen. Dafür Hürdenlauf! Schaut man jedoch auf die offizielle Internetseite des Radevormwalder Life-Ness, gewinnt man den Eindruck, hier wird fleißig trainiert! Ist ja im Prinzip auch so, allerdings trainiert das Life-Ness derzeit noch sich selbst! Und auf der Seite mit kurzfristigen Änderungen liegen zum heutigen Tage, Monate später(!), immer noch keine Änderungen vor. Das man hier höchstens in einer Baupfütze schwimmen kann, dass muss man erstmal selbst heraus bekommen. Wenn auch sonst informationstechnisch so verfahren wird, wie mit der derzeit fragwürdigen (falschen!) Internetseite, wundert mich das Desaster in keiner Weise! Geschrieben worden ist aber eigentlich schon viel zu viel über das Life-Ness in Radevormwald – peinlich genug – und immer wieder die gleiche Sau durchs Dorf zu treiben ist ja auch öde. Stierkampf in Pamplona ist das ja nicht gerade…

http://www.stadtnetz-radevormwald.de/article40399-2075.html
http://blogs.23.nu/disLEXia?s=life+ness
http://club-der-unterdrückten.de/?p=56

Life-Ness Radevormwald
Life-Ness Radevormwald

Obwohl: Immerhin hat man, ebenfalls Monate später, die Bewerbung für das Life-Ness am Kreisverkehr Radevormwald / Bergerhof entfernt. Demnach erfährt der geneigte, auswärtige Durchgangsbesucher nichts mehr vom Life-Ness. Von einem Überdruck a là „Eröffnung verschoben“ etc. hat man wohl lieber mal Abstand genommen. Dann lieber gar nicht mehr bewerben! Und sollte sich doch mal einer – von wo auch immer – auf die Website verirrt haben und die Anreise zum Life-Ness antreten, so erfährt er auch noch vor der verschlossenen Tür, dass es hier derzeit noch immer nicht viel zu entdecken gibt:

Keine Parkplätze am Life-Ness
Keine Parkplätze am Life-Ness

Macht ja nichts, dann geht man eben nicht ins Life-Ness, sondern ins Corso!

7 Antworten auf „Fitness im Life-Ness Radevormwald?“

  1. Interneteinträge aus „Abrahams-Wurstkesselzeiten“ das ist wohl „Volksverar……NR.1.
    Wir wollten heute nach Rade rüber zum Schwimmen fahren!?

    Gottlob vorher noch ein kurzer Blick ins Internet.

    Schönen Dank an die Betreiber die noch die „Ur-Alten“Eintrittspreise und Öffnungszeiten im Internet veröffentlicht haben.

    Das ist wohl das Letzte!!!!

    Na ja,dann bleiben wir hier in RS und fahren ins H2O,schönen Dank aber auch.

  2. hey an alle… das life -ness ist ein super schönes studio geworden vorallem die kinder( das wichtigste heut zu tage) kommen voll und ganz auf ihre kosten..klar die eröffnung hat lange gedauert aber eröffnet mal selber so ein studio ich glaube jeder von uns hatte sich in dem zeitplan total verschäzt wenn man alles von a-z neu baut und es immer wieder verzögerungen gäbe…ich denke ihr solltet alle mal selber hin fahren.. und sicher wird eure meinung sich ändern denn es ist echt super klasse geworden…ich wa heute bei der eröffnung da und bin total erstaunt was aus dem alten aquafun geworden ist und ganz ehrlich rade kann sich glücklich schätzen soetwas wie das liefe -ness in seiner stadt zu haben…
    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.