Aktuelle Schneehöhe

Aktuelle Schneehöhe in Radevormwald: 3cm
Aktuelle Schneehöhe in Radevormwald: 3cm

So, heute Nacht gab es nochmal richtig was drauf, und jetzt messen wir schon 3cm Schnee in Radevormwald – also zumindest ich messe das, so π * Auge übern Daumern ungefähr. Kann n bißchen mehr sein. Damit war auch der Startschuß frei für die Hamserkäufe, die in Vielzahl zu beobachten waren. Wer weiß, ob et morgen noch was gibt!

Tief im Westen…

Dirostahl LKW auf Rutschpartie
Dirostahl LKW auf Rutschpartie

… wo die Straße vereist. Wenn es im Dachgeschoss dunkel wird, bricht entweder die Nacht herein, oder es liegen 30cm Schnee auf den Fenstern. Verdammter Klimawandel! Nein, ich werde jetzt nicht in Sigmar Gabrielsche Polemik verfallen und Wetter mit Klima vertauschen. Aber es ist eine interessante Sachlage, dass pünktlich nach dem erneuten Scheitern auch des letzten Klimagipfels von Kopenhagen die Eiseskälte Europa fest im Griff hat. Außerdem ist das Wort Klimawandel schon irritierend, so man denn im Nebensatz einfügt, es wäre etwas unglaublich besonderes für die Erde, denn im Klima ist ja immer was im Schwange.

„Tief im Westen…“ weiterlesen

Euer Lohn im Himmel wird groß sein

Kritik der reinen Vernunft? Die Bibel
Kritik der reinen Vernunft? Die Bibel

Dass ist so alt das Kochbuch, die Sachen können gar nicht mehr schmecken. Zweifelsohne mag  man diverse Lehren aus dem Buch ziehen dürfen. Die Frage bleibt, ob man es will. Aus Nostradamus oder Herr der Ringe kann man ebenso ethischen Nutzen ziehen, wenn man denn möchte. Denn Tolkien hat, ebenso wie die Propheten der Bibel, auch nur mit Wasser gekocht und im Rahmen seiner Umwelt und seines Einflusses geschrieben.

„Euer Lohn im Himmel wird groß sein“ weiterlesen

Ich will nicht werden was mein Alter is‘, nee!

GHS Bökerhöhe - Resterampe
GHS Bökerhöhe - Resterampe

»DA BRAUCHST DU GAR NICHT SO SÜFFISANT ZU GRINSEN« schrie es mir entgegen, als wolle mir der Aggressor eine Fönfrisur legen. Die Haare waren noch nicht mal trocken, da wurde ich so richtig nass gemacht. Und dabei stehe ich doch gar nicht auf Aggression. Nie laut, aber argumentativ überlegene Angriffslust, wenn es lohnenswert oder zumindest amüsant zu werden scheint. Sich mit Dummheit anderer verteidigen setzt einen vorherigen Angriff voraus. Den kann man ja ruhig mal provozieren, um auch bei offensichtlicher Niederlage für sich einen Punkt zu verbuchen. Nur nicht aus Liebe weinen! „Ich will nicht werden was mein Alter is‘, nee!“ weiterlesen

ABM Wirtschaftsförderung

Helfer der Wirtschaft in Radevormwald
Helfer der Wirtschaft in Radevormwald

Wenn man sonst mal wirklich nichts zu tun hat, dann spielt man auch mal Kontaktbörse. 

Melden Sie sich unter Chiffre 0815

Wie sieht es eigentlich im Hochtechnologieland Deutschland mit DSL an den Wupperorten aus? Ach ja:

Wir würden Geld für eine Infrastruktur ausgeben, an der die Telekom später verdient.
Korsten, uns Bürgermeister

Das ist einfach formuliert und bleibt gut im Kopf stecken. Zu verschenken hat ja niemand mehr etwas, steckt ja alles in Life-Ness und Wülfing, den infrastrukturellen Positionen auf der roadmap schlechthin! An der von der Auflastung zum Neubau mutierten Wülfingbrücke, die vollmundig als Strukturverbesserung verkauft wird, verdient natürlich kein privatwirtschaftliches Unternehmen. Ja tatsächlich nicht, die Firma gibt es ja gar nicht mehr in Radevormwald. Wer jemanden kennt, der diese Brücke wirklich braucht und haben will, möge sich melden!

Es ist gewissermaßen schon erschreckend, mit welcher großbäuerlichen Borniertheit hier mitunter argumentiert wird. Brüderle sprach kürzlich noch vom flächendeckenden „1MBit-Ziel“ in diesem Jahr, in unserem dicht besiedeltem und selbsternannten Hochtechnologieland. 40 Milliarden €uro will Brüderle dafür locker gemacht sehen, bis 2014 flächendeckend 50MBit zu bekommen, an der die Telekom später verdient. Hier ‚om Dorf läuft das anders!

Wat de Bur nich kennt, dat freet he nich!

Der offizielle Internetauftritt der Stadt Radevormwald zeigt es ja zu deutlich. Bleiben wir doch bei Brücken, Enten und Telefonvermittlung. Digitale Spaltung ist das Fachwort dafür. Aber auch daran gewöhnt man sich.

Das Jahr ist gerettet

The Australien Pink Floyd Show
The Australien Pink Floyd Show

Den Beitrag widme ich meinen Schwiegervater zur aktiven Nervenberuhigung und Blutdruckregulierung! Genau die selben Plätze wie letztes Jahr, aber diesmal ein buntes Potpourri statt The Wall + Zugaben. Ach was freu‘ ich mich endlich „Dogs“ live zu hören, und „Echoes„, in voller Länge von einer Kopie, von der nicht wenige sagen, sie wäre besser als das Original. Vielleicht gibt es ja auch Careful with that Axe Eugene wie auf deren DVD?

Lieber Herr Rüttgers, lieber Herr Koch

Hallo Herr Bosbach, liebe CDU. Was leben wir doch in einer schnelllebigen Zeit. Gerade erst haben wir die Kommunal- und Bundestagswahlen hinter uns gebracht und ich habe nicht mit Gülleeimern gespart, die ich genüßlich über der SPD ausschüttete. Jetzt steht mit der Landtagswahl 2010 direkt die nächste ins Haus und mir kam die Frage, ob ihr, liebe CDU, wohl wählbar seid? Zweifelsohne bin ich spät dran. So schnell sind Perversitäten verschwunden, dass auch ich kaum nachkam und über die kurze Zeit vergessen, nein, verdrängen lernte. Der Dicke hats vorgemacht, dass man am besten aussitzt um sitzen zu bleiben. Und während Ullala Schmidt den Fettnapf auf Entfernung trifft, hat Rüttgers ja mal kurz den Kopf eingezogen. Aber es hallt trotzdem im Kopf nach…

„Lieber Herr Rüttgers, lieber Herr Koch“ weiterlesen